Musiclab – Studio

 
abc
beatmaker
exeg
rbmh
slangsta
sunr
twmr
mr

Musik- & SoundDesign

Musikproduktion für Film, TV und Game

musicprod

Brandings, Soundlogos und Ringtones

poti2

Audio für Games und Apps

gameaudio

Master & Postproduktion

Radiospots

mic

Mastering

mastering

Postproduktion

postprod

Wir realisieren mit unseren Partnern auch komplette Produktionen im multimedialen Konetxt.

Musikproduktion für Film, TV und Game

Im Bereich der Musikproduktion haben wir über 12 Jahre Erfahrung. Exklusive Musikprodukton für TV, Film, Fernsehen, Games und weitere Medien.

Aktuell wurde der Opener Red Bull Break'n Reality produziert.

Folgendes Audioreel zeigt 2 Opener Titles und Ausschnitte der Produktion BC-Tokyo die für RedBull Mediahouse erstellt wurden.

-

Sounddesign

Was ist Sounddesign? Die Grenze zwischen Musik und Sounddesign ist oft fließend und nicht immer exakt zu definieren. Kurz umschrieben hat Sounddesign die Funktion, Bilder in eine gewisse Emotion oder Richtung zu leiten. Weiter besteht eine narrative oder darstellende Funktion, die der gestaltete Klang in sich trägt. Zu Sounddesign zählen in erster Linie Atmosphären und Soundeffekte (SFX). Hier unser Sounddesign Audioreel

-

Weiter Audiodemos

Production Beat Snippet

-

Dynamic Beat Snippet

-

Electro/Techno Beat Snippet;

-

Soundtracks Beat Snippet;

Brandings, Soundlogos und Ringtones

Demos für Ringtone und zugehörige Messagesounds

Demo 1

-

-

Demo 2

-

-

Audio für Games und Apps

Audioproduktionen für Games mit fMod. Regelwerk gesteuerter Interaktives Audio für Games und Apps.

Game Audio

Folgende Demos sind aus dem Spiel Anachronism

Game Musik

Game Electric Moskito

Menü Loop

Drone Spawn Sound

Radiospots

Moderne Radiospots mit ausgebildeten Sprecherinnen und Sprecher.

Spot Demo 1

Spot Demo 2

Mastering

Professionelles Mastering auf Industriestandard zu fairen Preisen

CD Mastering ab € 10,- pro Minute Audiomaterial

Angebot nur ab 30 Minuten Länge gültig. Nähere Informaitonen auf Anfrage.

Damit die Voraussetzungen für ein professionelles Mastering gegeben sind, ist folgendes zu beachten:

Bitte keine Kompressoren oder Limiter auf die Summenspur.

Der Peak-Pegel sollte zwischen -6dbfs und -1dbfs liegen.

Keine veränderunen der Bitrate (d.h. wenn im Projekt mit 24Bit files gearbeitet wurde, bitte auch einen 24 Bit Summentrack erstellen.)

Audio Postproduktion

Wir Putzen, entrauschen, erstellen und mischen den Ton ihrer Produktion um ein kristallklares und professionelles Ergebnis zu erhalten.

Unsere Werkzeuge für Filmmischungen ist Protools 11

Postproduktion

Über Twomorrow Musiclab

Referenzen/Kunden
RedBull TV, Alberto Rigotti, Sunrise Software, Suffle Film, Marrakech Prod, MardReap Fishing, Twomorrow Media, Firma Gruner, ACF Computerfreaks, und weitere,…

Equipment
Musik- und Postproduktion Setup: MacPro, UAD-Cards, Motu-Interface, HR-284 Studiomonitors, NS10, Avid ProTools, Logic Audio
Mikrofone und Outboard: Rode-, Neumann-, Shure-Mikrofone, SPL-Preamp, DBX-Comp, Synths u.m.

Ausbildung/Erfahrung
Musikproduktion seit über 13 Jahren (über 14 CD Produktionen – Production & Mix)
langjährige Erfahrung in Live and Studio Mixing
University of Applied Sciences – Bachelor of Arts – MultimediaArt
Set-Recording seit 2010

Genre
Hip-Hop, Rap, Techno, Trance, Chill-Out, Blues, Rock, Pop, Scoring/Classic

Label

Twomorrow Label

CD Produktion

cdproduktion

Seit 2006 ist Twomorrow ein Musiklabel und hat bereits zahlreiche Musikalben in physischer und digitaler Form veröffentlicht.

Wir sind im Bereich Hip-Hop angesiedelt und produzieren zum größten Teil Österreichische Mundart Künstler. Aktuell sind auch einige Cross Over Projekte geplant.

Unsere Künstler sind unter anderem die Rapper des Slangstamovements MOZ, BumBumBiggalo und Frell. Dabei wurde mit dem Album Moztradamoz von MOZ im Jahr 2011 ein Chartplatzierung in den östereichischen Albumcharts erreicht. Ebenso stieg das Album Ansa und Moz Niederschlog in die österreichischen Albumcharts ein.

Artists

Twomorrow Label – Artists

artists

Slangsta

slangsta

Twomorrow Label – Release

Marrakech

marrakech_coverRelease vom 28.2.2014. Der österreichische Mundart Musiker MOZ meldet sich mit einem neuen Werk zurück!
Das Album trägt den Titel „Marrakech.“
10 Tracks, und 9 Instrumentale spannend wie 1000 und eine Nacht und doch so relitätsgetreu, dass man sich manchmal wünscht, es wäre doch alles nur ein Märchen!

Fredologie

frell_fredologieFrell “da Fighta”

Frell startet mit “Gmocht in Österreich” in die nächste Runde und bestreitet seinen Weg als Künstler und Musiker mit der ersten Solo EP “Fredologie”.

Am 6. Dezember 2013, pünktlich zum Nikolaus wurde die EP Fredologie über iTunes, Amazon und den gängigen Download Shops veröffentlicht. Es ist kein Klischee-Rap sondern eine Mischung aus Selbstbewusstsein, Lebenserfahrungen, Probleme und die Behandlung fiktiver Charaktere. In den 8 Tracks der Fredologie ist für Abwechslung gesort. Featuregäste sind die Warwolves, Flaringo und das bayrische Duo BBou & Liquid.

zit. Frell: “I sog wos i ma denk & dua des wos i sog”

Urlaub am Balkon

urlaubambalkonSingle von MOZ. Ein ironisch witziger Song für alle, die schlechte Erfahrungen mit Club-Urlauben gemacht haben und für jene, die aus welchen Gründen auch immer, zu Hause am Balkon ihren Urlaub verbrachten… Sommer, Sonne, Dubstep, Rap und Flamenco Style. Estie und Dosage sind für die Instrumentalisierung des Stückes verantwortlich und arrangieren  Flamenco Gitarren, Sägezahn-Synths und dicken Drums mit den Raps von MOZ zu einem fetten Sommertrack.

Shango

shangoAm 5. November präsentierten MOZ & BumBum Biggalo ihr Album “Shango”

Namentlich bedeutet Shango Gott des Donners, des Rhythmus und des Tanzes, der himmlische Vater. Seine Farben sind rot und weiß. Dazu präsentieren Moz & BumBum Biggalo ihr gemeinsames Album. Unterstützung bekommen Shango von Featuregäste aus Kanada (Mad Child), den USA (Solomon Childs) und der Schweiz (Blackbox). Beats von Estie, Schieber und Teig, DMC, Sheinizzl und BumBum Biggalo

Wer meint, dass Shango Gangstarap ist der irrt sich gewaltig! In den Tracks der Künstler geht es um Klischees und ein ironischer Umgang legt eine einzigartige Stimmung frei. Shango ist böse, Shango ist dreckig, Shango ist einzigartig!

Moztradamoz

moztradamozMoztradamoz – von MOZ

Die Themen die im Album behandelt werden, sind sehr facettenreich und gehen von systemkritischen Texten, über Alltagsprobleme, Liebesbeziehungen und auch visionär anmutenden Versen hin zu einer ganz neuen Form der österreichischen Sprache und der „Slangsta Kultur”.

Gäste sind die bekanntesten österreichischen Künstler der Hip-Hop Szene.
Featuregäste wie BumBum Kunst, die Vamummtn, Emiliano, Sunny Warwolve, SOS und Obi Gspritzt runden das Album ab und machen es zu einem der inte- ressantesten und innovativsten Releases im Jahr 2011 in unserer Heimat.

Gaunz oda Goaned

bumbumbiggalo„Gaunz oda goaned” – Das war schon immer das Motto des umtriebigen Linzer Slangstas und Produzenten „BUMBUM BIGGALO”.

Staubtrockene Drums, göttliche Breaks und Hardcore – Rap. Das, nicht mehr und nicht weniger, ist das Konzept hinter diesem Mammut – Epos bestehend aus 21 Tracks.

Die bis auf eine Ausnahme (RaphaL aka Tod Ernst) von BumBum produzierten Beats erinnern an eine Zeit in der die Hip Hop Welt noch in Ordnung war. New York Sound to da fullest! Auch bei den Gastbeiträgen ließ BumBum sich diesmal nicht lumpen und so liest sich diese Liste wie das „who is who” der österreichischen Rap – Szene mit internationalem Touch.

Thirstin Howl III, Solomon Childs, Skero, MOZ, Kroko Jack, SMC, Flip, Laima, Monobrother, Def Ill, Benedikt Walter, Bella Diablo, Critical Jules, Kinetical, Capitano Chaotico, Deo, Gouvenor, Mamut und Thai Stylee.

Niedaschlog

niedaschlogAm 5.5.2011 wurde nach einjähriger Produktionsphase von den Rappern “Ansa und Moz” ihr gemeinsames Debutalbum “Niedaschlog” veröffentlicht. Dieses stieg am ersten Tag auf Platz eins der itunes Album Charts ein und wurde zum Newcomer des Tages bei Amazon. Ansa ist bekannt aus der Gruppierung “die Vamummtn”. Diese droppten in Eigenregie bereit Hits wie “Ana geht no” und die “Krochahymne”,die in Österreich bereits Kultstatus besitzen. Mit dem Solokünstler “Moz” arbeitet Ansa mit seiner Crew “die Vamummtn” schon seit 5 Jahren zusammen, wodurch zahlreiche Kollabos entstanden.

Da Eisbär

eisbaerTwomorrow Präsentiert das Album von BumBum “Da Eisbär”

Release: 25.09.2009
Das zweite Album von BumBumKunst mit features von: Moz, SMC, VS, Laima, Benedikt Walter, Kinetical, Phil Sicko, Hinterland, Shaka, Ericson, Deo und Mamut.

Slangsta Paradise

paradiseTwomorrow Präsentiert aus der erfolgreichen Slangsta Serie “Slangsta Paradise”.

Release: 27.11.2009

Slangsta´s Paradise, der neueste Release aus dem Hause Twomorrow, versammelt die Elite der Österreichischen Raplandschaft zu einem 21 Tracks starken Album.

Beats von 70 bis 100 bpm produziert von BumBum, Estie und Digga Mindz bringen die Ohren zum schlackern und die Raps von Moz, BumBum, VS, Skero, Laima, Ageh, Funky C., Def Ill, 500 und noch vielen anderen die Köpfe zum rauchen. Dieses Werk ist nicht nur für Sammler ein must have.

Leb schnö und stirb longsom

“Leb schnö und stirb longsom”lebschnoe

Mit der EP – Leb schnö und stirb longsom veröffentlichen Moz und Estie eine CD mit 6 Tracks. Es sind schwere, traurige Beatz und Raps ebenso wie, aggressive schnelle Nummern mit Konzept. Unverkennbar ist und bleibt der Style des Psywalkers der sich duch die ganze Ep zieht. MOZ geht eindeutig “den Weg eines Slangsta’s”.

Die EP ist als CD und USB-Stick erhältlich. Bei der USB Stick Version gibt es noch das Video zur Single “Sterntola” dazu.

AUT 5.1.2009!

SupaSlangsta

supaslangstaNach dem großen Erfolg vom 2009 erschienenen Sodom & Gomorrah Album „in Gods Naum” kommt nun mit BUMBUMKUNST´S „Supaslangsta”. Das nächste Opus aus dem Hause Twomorrow. Konzipiert als klassische MixCD, gemixt von DJ CRUM und Coverdesign Von SUPA aus der legendären IFOS – crew.Neben einigen älteren und neueren „Ami – Beats” sind auch wieder einige exklusive Produktionen von BUMBUM am Start. Auch bei Features hat BUMBUMKUNST
diesmal keine Mühen gescheut, sind es doch diesmal so illustre Gäste wie: DIE VAMUMMTN, THAI STYLEE, DAME, PHIL SICKO, BENEDIKT WALTER, DEF ILL, ALIBAN und KINETICAL, mit denen er sich das eiserne Mic teilt. Nicht zu vergessen seine SLANGSTA – Kollegen: JACK UNTAWEGA, MOZ und VS.
out 1. Juni 2009

In Gods Naum

ingodsnaumSodom&Gomorrah kummt am 26.01.09 mit dem laung erwoatetn Debut-Album “In Gods Naum” um d’Eckn… Noch am fulminantn Myspace-Start 2007 und dem Mixtape “Wo kumama denn do hi?” hodse S&G 2008 mit Twomorrow auf a Backl ghaut und gemeinsaum mit de Slangsta de 2 Label-Sampler “Slangsta4Life” und “Slangsta Wödweid” nochegschossn…
Jetzt wirds oiso hechste Zeit für des erste Sodom&Gomorrah-Album!
…und oag is woan:
Voigstopft mit Krokodü- und Eisbär-Lyrics, Slangsta-Scheiss und dem unvawechslboarn Kunst-und-Jack-scheissn-auf-oiss-oba-scheissn-se-nix-Touch den ma vun Sodom&Gomorrah gweent is.
16 Tracks. Olle Beats san vum BumBum Kunst, ausser ana kummt vun Germaica Digital.
Olle Lyrics san vun Jack Untawega und BumBum Kunst, ausser ba “Legendn am Mic” san de Slangstas MOZ und VS mit dabei und ba “Mei Sound” gibts a nu an Gostauftritt vun Sachsns-finest Ronny Trettmann. Cutz kuman vum DJ Crum und des Cover hod da DJ Stress gmocht.
IN GODS NAUM, KAUFTS EICH DES ALBUM, ES HUND!

out 26.01.2009

Slangsta Wödweid

woedweidSlangsta Sampler mit Sodom&Gomorrah, Moz, VS, “Die Vamummtn”, “Digga Mindz + Stixx”, “SMC”, “Kayo”, “Dame” und “Bella Diablo”!

Releasedate: 11.11.2008

Slangsta4Life

slangsta4lifeRap und Dancehall Album mit MOZ, JackONE, VS und BumBumKunst. Special feat. Chakuza.

Beatz: Estie, BumBumKunst, Flock, Chakuza

Psywalker

psywalkerAlbu der Brüder Moz und Estie.

Achtung- toxisch explizite Mundart!
MOZ: “Noch meim Release wird Rap nei definiert- es herts unsa Zeig und werds
vom Psy infiziert!”

out 2007

Fragmatik

fragmatikGemeinsam mit 24/7 Media released Twomorrow das Album Fragmatik.

Dieses ist das letzte erhältliche Album vom Mythos Eklatant!
Moz und Prolo bringen dreckige Rapstyles auf Beatz von Estie die auf jedenfall nicht dem typischen HipHop zugeteilt werden können.
Auf die von Psy und Techno beeinflussten Beatz bringt auch KD tighte Gesangsparts und Obi, Andy und Arman unterstützen als zusätzliche Bandmitglieder.

CD Produktion

Wir bieten CD Produktionen in Teil und Komplettausführung. Von der Beratung der richtigen Produktionsart über das Cover bis zum Mastering und Abgabe im Presswerk. Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.

CD Produktionen

Twomorrow Label - Artists

MOZ

Moz

Moz begann seinen musikalischen Pfad 1999 mit dem damaligen Klan Eklatant. Nach zahlreichen Live Auftritten und 4 Releases zog es Moz schließlich im Jahr 2005 vor, seinen Weg ab nun alleine zu bestreiten. Unterstützt von seinem Bruder Estie entstand 2007 das Album Psywalker, dass den Einschlag der 2 Brüder deutlich machte. Von diesem Zeitpunkt an änderte sich das musikalische Gerüst von Estie drastisch und auch Moz trug durch seine ganz eigene Art mit Sprache umzugehen seinen Teil dazu bei eine neue, innovative Soundlandschaft zu gestalten. Gerade Moz prägte schon sehr früh das Bild der Slangsta, da er bereits 2002 sein erstes Projekt auf Mundart veröffentlichte. Das Album Psywalker zählt im Bereich der Slangstakultur beispielsweise zu einem der Meilensteine bis zum heutigen Tag. Zur Zeit ist Moz dabei seine neue EP „Leb schnö und stirb longsom" zu releasen und arbeitet mit seinem Labelkollegen an mehreren Projekten für das kommende Jahr. Moz geht nun schon seit langem den Weg eines Slangsta und wird diesen Kurs auch konsequent beibehalten.

Das Album Moztradamoz das 2011 veröffentlicht wurde erreichte eine Chartplatzierung in den Österreichischen Albumcharts.

Das aktuelle Album - Marrakech

2 Jahre nach seinem Release "Moztradamoz", meldet sich der österreichische Mundart Musiker MOZ mit einem neuen Werk zurück. Das Album trägt den Titel "Marrakech." 10 Tracks, und 9 Instrumentale spannend wie 1000 und eine Nacht und doch so relitätsgetreu, dass man sich manchmal wünscht, es wäre doch alles nur ein Märchen!

Facebook

aktuelles Video - Grod aus


BumBumBiggalo

BumBumBiggalo

BumBum Biggalo ist einer der hardest working men der österreichischen Rapszene. Seit dem Debüt 2005 versorgt er die Fans kontinuierlich mit neuen Releases. Seine Wandlungsfähigkeit als Rapper und Produzent stellte er unter anderem bei Untergrund Crews wie Engelstaub, die Unsichtbaren oder den TTR – Allstars unter Beweis. Das alles noch auf TTR – Records. 2008 gingen er und sein Kollege Jack Untawega gemeinsam zu Twomorrow Media um Österreich als Sodom & Gomorrah unsicher zu machen. In diese Zeit fällt auch die Begründung des für österreichischen Slangrap mittlerweile namensgebenden "Slangsta" Movements. Die vier Gründungsmitglieder Moz, Jack Untawega, VS und BumBum Biggalo releasten gemeinsam mit unzähligen Gastbeitragen aus der Slangrapszene die drei Alben: Slangsta 4 Life, Slangsta Wödweid und Slangsta's Paradise. Auch als Soloartist veröffentlichte BumBum drei Alben und ein Mixtape auf denen die veritablen Untergrundhits Hupf in d'heh (Perpetuum Mobile), Eisbär (Supaslangsta), L (da Eisbär) und de Küch (gaunz oda goaned) erschienen - Alles Eigenproduktionen denn als "Producer on the Mic" besticht BumBum nicht nur durch sein Talent als Rapper sondern auch durch seine hochklassigen Beats von BoomBap bis Dancehall, von 70 bis 120 bpm. Dabei verlässt er bewusst oft den Pfad des massentauglichen und folgt seinem Herz denn das ist es doch, worum es am Ende des Tages geht oder?

Soundpark, Facebook


Frell

Frell

Frell "da Fighta", ein neuer Slangsta Rapper Mitte 20, schreibt schon einige Zeit Texte, und ist von einigen Featureparts bekannt. Zuvor war er mehr als Support Rapper auf den Moztradamoz Shows von MOZ zu sehen. Jetzt startet Frell mit "Gmocht in Österreich" in die nächste Runde und bestreitet seinen Weg als Künstler und Musiker mit der ersten Solo EP "Fredologie".

Am 6. Dezember, pünktlich zum Nikolaus wird die EP Fredologie über iTunes, Amazon und den gängigen Download Shops erhältlich sein. Es ist kein Klischee-Rap sondern eine Mischung aus Selbstbewusstsein, Lebenserfahrungen, Probleme und die Behandlung fiktiver Charaktere. In den 8 Tracks der Fredologie ist für Abwechslung gesort. Featuregäste sind die Warwolves, Flaringo und das bayrische Duo BBou & Liquid.

zit. Frell: "I sog wos i ma denk & dua des wos i sog"


Shango

Shango

Shango ist ein Kollektiv aus MOZ Psywalkerund BumBum Biggalo. Die zwei Solokünstler bestreiten gemeinsam als Shango den Weg des Donners. Namentlich bedeutet Shango Gott des Donners, des Rhythmus und des Tanzes, der himmlische Vater. Seine Farben sind rot und weiß.

Slangsta, koane Gangsta

Slangsta

Slangsta ist ein Kollektiv. Slangsta ist eine Bewegung. Slangsta ist die Zukunft.

Mit jedem Album das die Jungs aus dem Boden gestampft haben wurde sie größer. Slangsta ist ein Lebensstil und eine Einstellung. In jedem noch so kleinen Dorf, in den großen Städten, in den finsteren Ecken und an sonnigen Plätzen.

2006 vereinten sich Moz, BumBum, Jack und Vs sich zu Slangsta: "Wir sind keine Gangster, wir sind Slangsta!"

In den folgenden Jahren gab es zahlreiche Konzerte und mehrere Veröffentlichungen von neuen Tonträgern.

Slangsta wurde zu einem Movement und zählt in Österreich zu den aktiven Gruppen im Bereich der Rap Musik.

Leute gingen und Neue kamen. Die Urgesteine Moz und BumBum Kunst sind jedoch nach wie vor im Slangstafieber und planen gemeinsam mit Estie einen neuen Sampler dessen Veröffentlichung Ende 2014 geplant ist.

Wer sich dafür interessiert am Slangsta Movement aktiv teilzunehmen, Musik zu produzieren, oder etwas dazu beitragen zu wollen, in welcher Form auch immer schreibt uns!

Musik ist ein ständiger Wandel, wie das Leben selbst, doch eines bleibt klar: Slangsta 4 Life!!!

Offizielle Slangsta Webseite - www.slangsta.at

Kontakt

Impressum

Twomorrow Media

Gaisberg 2
5162 Obertrum am See
Österreich
+43(0)650/8206383
Geschäftsinhaber
Stefan Lechner, BA

Geschäftszeiten:
Mo-Do 9-18 Uhr
Fr 9-15 Uhr

UID: ATU64445103

Infos/Anfragen

Ansprechpartner: Stefan Lechner
Wir realisieren auch komplette Konzepte und Projekte im multimedialen Kontext.

Wir sind für CrossOver immer gerne bereit und für eigenständige und zeitgenössische Musik offen, hören uns gerne deine Produktion an und geben dir Feedback.

Was ist uns wichtig?
Eigenständige Gedanken in Musik und Text, ein kritisches Denken (nicht nur gegen andere Einflüsse sondern auch gegen sich selbst) und die dazugehörige Portion Humor und Ironie.

Senden Sie uns eine E-Mail

0 + 1 = ?